Information zur Befüllung eines Gartenpools

Samtgemeinde Hattorf am Harz, den 22. 06. 2020

In der letzten Zeit wurde vermehrt von Besitzern sogenannter Gartenpools nachgefragt, ob für die Befüllung ihres Pools eine Befreiung von den Abwassergebühren erfolgen kann.

Die Samtgemeinde Hattorf am Harz weist ausdrücklich darauf hin, dass für die Befüllung eines Gartenpools keine Absetzung von den Abwassergebühren erfolgt. Das für Gartenpools genutzte Frischwasser ist durch den Gebrauch in seiner Eigenschaft verändert. Bei der Entleerung des Pools/Beckens muss das Wasser generell dem Abwassernetz zugeführt werden.

Für die Befüllung eines Pools darf das Frischwasser daher auch nicht über den sogenannten Gartenzähler entnommen werden, da es sich bei dem Poolwasser nach Gebrauch um Schmutzwasser handelt, welches über den Schmutzwasserkanal zu entsorgen ist.