+++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Reisepass: Ausstellung


Allgemeine Informationen

Jedem Deutschen, der seinen Hauptwohnsitz in der Samtgemeinde Hattorf am Harz hat, kann ein Reisepass ausgestellt werden. Er dient als Identitätsnachweis zum Grenzübertritt bei Auslandsreisen, wenn der Personalausweis nach den Bestimmungen des Einreiselandes nicht ausreicht. Das Antragsformular wird aus dem Datenbestand des Meldeamtes ausgedrückt. Sie müssen zur Antragstellung persönlich vorsprechen. Bei der Abholung können Sie sich durch eine Person Ihres Vertrauens vertreten lassen, soweit Sie diese schriftliche bevollmächtigt haben. Der alte Reisepass ist mitzubringen, kann nach Entwertung aber wieder ausgehändigt werden.

Bei Minderjährigen ist die Zustimmung der gesetzlichen Vertreter erforderlich.

Gültigkeit:
Der Reisepass ist grundsätzlich 10 Jahre gültig. Bei Personen unter 24 Jahren ist die Geltungsdauer auf 6 Jahre begrenzt. Verlängerungen sind nicht möglich.

Da der Reisepass von der Bundesdruckerei in Berlin hergestellt wird, hat die Samtgemeinde Hattorf am Harz keinen Einfluss auf die Bearbeitungsdauer.

Falls Sie kurzfristig verreisen müssen, kann Ihnen ein vorläufiger Reisepass oder ein Expresspass ausgestellt werden.
 

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde, der Samtgemeinde und der Stadt, in der der Hauptwohnsitz liegt.

 

Welche Unterlagen werden benötigt?
 
  • aktuelles biometrietaugliches Lichtbild, im Passformat (45 x 35 mm) im Hochformat, Frontalaufnahme ohne Rand, ohne Kopfbedeckung und ohne Bedeckung der Augen
  • ggf. bisheriger Reisepass

 

 

Welche Gebühren fallen an?
Gebühr Reisepass

Reisepass (normaler Umfang)

nach Vollendung des 24. Lebensjahres

60,00 €

 

vor Vollendung des 24. Lebensjahres

37,50 €

Reisepass (48 Seiten)

nach Vollendung des 24. Lebensjahres

82,00 €

 

vor Vollendung des 24. Lebensjahres

59,50 €

Express-Pass (normaler Umfang)

nach Vollendung des 24. Lebensjahres

92,00 €

 

vor Vollendung des 24. Lebensjahres

69,50 €

Express-Pass (48 Seiten)

nach Vollendung des 24. Lebensjahres

114,00 €

 

vor Vollendung des 24. Lebensjahres

91,50 €

Die Gebühr ist bei Antragstellung oder Abholung in Bargeld oder mit EC-Karte zu entrichten.

   

 

Welche Fristen muss ich beachten?

Eine Verlängerung der Gültigkeitsdauer ist nicht möglich.

Bereits ausgegebene Pässe behalten auch nach dem 1. November 2005 ihre bis zu 10-jährige Gültigkeit. Das gilt auch für die zwischen November 2005 und November 2007 ausgestellten Pässe, die nur das digitale Foto enthalten.

 

Rechtsgrundlage

 

Was sollte ich noch wissen?

Der Reisepass kann nicht sofort nach der Antragstellung mitgenommen werden, da dieser in der Bundesdruckerei in Berlin hergestellt wird. Wird der Reisepass früher benötigt, kann ein Expresspass beantragt werden.


Ansprechpartner

Fachbereich II


Frau Koch
Raum E02
Otto-Escher-Str. 12
37197 Hattorf am Harz
Telefon (05584 ) 20912
E-Mail


Formulare

Anmerkung: Je nach Software auf Ihrem Computer kann es zu Problemen bei der Anzeige, beim Ausfüllen bzw. beim Ausdrucken von PDF-Dokumenten kommen. In diesem Fall speichern Sie bitte die Datei direkt auf Ihrem Computer ab (z.B. auf dem Desktop) und öffnen diese anschließend mit der aktuellen Version von Adobe Acrobat Reader (kostenfreie Software zur Anzeige von PDF-Dokumenten) oder eines der hier gelisteten Programme (Liste unvollständig).

Kontakt

Samtgemeinde Hattorf am Harz
Otto-Escher-Straße 12
37197 Hattorf am Harz

Telefon: 05584 2090
Fax: 05584 20930

 

Öffnungszeiten
Mo-Fr        08:30 bis 12:30 Uhr
Di              14:00 bis 15:30 Uhr

Do             14:00 bis 17:00 Uhr

 

Sa & So        -

 

Terminabsprachen sind auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich!     

Wappen

Wappen Samtgemeinde

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden