+++   26.05.2019 Aktuelle Ergebnisse zur Europawahl 2019  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Wohnsitz Anmeldung


Allgemeine Informationen

Wer eine Wohnung als Hauptwohnsitz bezieht, hat sich innerhalb einer Woche bei der zuständigen Stelle anzumelden.

Kommen Sie Ihrer Meldepflicht nach, um unnötige Probleme und Ärger zu vermeiden. Bei der Verletzung der Meldepflicht ergeben sich beispielsweise Probleme bei der Kfz-Zulassung, beim Führerscheinerwerb oder beim Beantragen eines Führungszeugnisses.
Zudem ist auch Ihr Personalausweis und gegebenenfalls Ihr Kraftfahrzeugschein zu ändern.

 

Welche Unterlagen werden benötigt?
 

Bei Zuzügen aus dem Ausland kann eine Abmeldebestätigung des letzten inländischen Wohnsitzes verlangt werden.

Personen ohne Personaldokument müssen eine Urkunde vorlegen.

 

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen keine Gebühren an. Verspätete Meldungen mit Überschreitung der Meldefrist von 1 Woche können mit einem Bußgeld geahndet werden.

 

Rechtsgrundlage

 

Bemerkungen

Wenn Sie ausländischer Staatsangehöriger sind, sind Sie verpflichtet, sich nach der Anmeldung bei der Samtgemeinde Hattorf am Harz bei der Ausländerbehörde des Landkreises Osterode am Harz, Herzberger Straße 5, 37520 Osterode am Harz, zu melden.

Soweit Sie ein Kraftfahrzeug angemeldet haben, müssen Sie die aktuelle Anschrift im Kraftfahrzeugschein durch das Straßenverkehrsamt des Landkreises Osterode am Harz, Bergstraße 10, 37520 Osterode am Harz, ändern lassen.


Ansprechpartner

Fachbereich II


Frau Koch
Raum E11
Otto-Escher-Str. 12
37197 Hattorf am Harz
Telefon (05584 ) 20912
E-Mail

Kontakt

Samtgemeinde Hattorf am Harz
Otto-Escher-Straße 12
37197 Hattorf am Harz

Telefon: 05584 2090
Fax: 05584 20930

E-Mail:

 

Öffnungszeiten
Mo-Fr        08:30 bis 12:30 Uhr
Di              14:00 bis 15:30 Uhr

Do             14:00 bis 17:00 Uhr

 

Sa & So        -

 

Terminabsprachen sind auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich!     

Wappen

Wappen Samtgemeinde

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

26.05.2019